24.11.11 18:12 Uhr
 289
 

Ehemaliger Formel-1-Fahrer David Coulthard nimmt am "Race of Champions" teil

Offiziell bestätigte David Coulthard seine erneute Teilnahme zum "Race of Champions", welches am dritten und vierten Dezember in Düsseldorf stattfindet.

Es ist bereits das sechste Mal, dass Coulthard hier an den Start geht, 2008 rutschte er nur knapp an der Siegerposition vorbei.

Doch dieses ist für den Formel-1-Star nur Nebensache. Für ihn steht der Spaß zum Saisonende im Vordergrund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Teilnahme, David Coulthard, Race of Champions
Quelle: www.sport2.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 18:12 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Weitere Bestätigungen: Jenson Button, Formel-1-Weltmeister 2009
David Coulthard, 13-facher Formel-1-Grand-Prix-Sieger
Brian Deegan, Actionsport-Legende
Mattias Ekström, zweifacher DTM-Champion und dreifacher ROC-Gewinner
Timo Glock, Formel-1-Pilot, GP2-Champion 2007
Romain Grosjean, Champion GP2-Serie
Tom Kristensen, achtfacher Sieger der 24 Stunden von Le Mans
Sébastien Ogier, Rallye-WM-Pilot, Sieger ADAC Rallye Deutschland 2011
Travis Pastrana, vierfacher ‚Rally-America’-Gewinner

[ nachträglich editiert von FrankaFra ]
Kommentar ansehen
24.11.2011 18:18 Uhr von lesender
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
die News ist ABSOLUTER Müll: Coulthard war nicht ein einziges Mal Formel-1-Champion.

[ nachträglich editiert von lesender ]
Kommentar ansehen
24.11.2011 18:26 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
"13-facher Formel-1-Sieger David Coulthard"

Ich habe noch nie ein solches Rennen gewonnen, für mich ist er ein Champion.
Kommentar ansehen
24.11.2011 18:41 Uhr von Biertrinker
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
OMG was ein Dummgebraddel. Der Schotte mit dem Legogesicht is weder richtiger Champion noch sonst irgendwas...
Kommentar ansehen
24.11.2011 19:09 Uhr von dvatvn
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ein Champion: ist ein Gewinner eines Wettbewerbs oder einer Meisterschaft.
Da er nur einzelne Rennen, über Jahre verteilt, gewonnen hat, ist er auch kein Champion, Meister...nenn es wie du willst.
Nur weil Deutschland bei einer WM ein Gruppenspiel gewonnen hat, oder Gruppensieger geworden ist, werden wir doch auch nicht gleich als Champions gefeiert oder?

Alles klar?

[ nachträglich editiert von dvatvn ]
Kommentar ansehen
24.11.2011 19:13 Uhr von FrankaFra
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
dvatvn: http://translate.google.de/...|de|Champion

=)

Ja, nun ist alles klar.
Kommentar ansehen
24.11.2011 23:23 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weitere Bestätigungen (Fortsetzung): Witali Petrow, erster russischer Formel-1-Pilot
Andy Priaulx, dreifacher Tourenwagen-Weltmeister
Timo Scheider, zweifacher DTM-Champion
Michael Schumacher, siebenfacher Formel-1-Weltmeister
Martin Tomczyk, amtierender DTM-Champion
Sebastian Vettel, amtierender Formel-1-Weltmeister


Vor allem die letzten fünf sind ja durchaus Schwergewichte im Motorsport und haben alle schon mehr erreicht als ein David Coulthard ;-)

Wobei mir auch neu ist, dass David "mehrfacher F1-Champion" ist....?!?

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?