24.11.11 16:46 Uhr
 203
 

Filmemacher Bradley Jackson zeigt Mann, den man heiraten wird

Filmemacher Bradley Jackson erlaubte sich einen Spaß mit der Online-Darstellung seines Videos "Your Future Husband".

Das gesamte Internet ist sich seit einem Monat darüber einig, dass sie diesen Mann heiraten werden, der von Mike Faerber verkörpert wird.

Das Video sagt aus, wenn seine Videobewerbung nicht überzeugen könne, sind die Qualifikationen des Zuschauers, einen passenden Partner zu finden, fehlerhaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Internet, Video, Heirat, Bradley Jackson
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 16:46 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Hahaha, super, ich möchte ihn natürlich auch heiraten :)

Video hier: http://vimeo.com/...
Komplett wieder nicht einbindbar, aber ist auch besser, denn man sollte sich schon festhalten. Der Kerl ist einfach zu heiß. =)
Kommentar ansehen
24.11.2011 17:22 Uhr von Didatus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was? Ich habe irgendwie nichts aus dem Artikel verstanden. Wer will wen heiraten? Was hat es mit dem Video auf sich?
Kommentar ansehen
24.11.2011 17:46 Uhr von netzantichrist
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ganz miserabel geschrieben....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?