24.11.11 15:50 Uhr
 685
 

Neue Experten-Liste veröffentlicht: Auf diesen Planeten leben Aliens

In einem Magazin für Astrobiologie wurde unlängst eine neue Experten-Liste mit möglichen Alien-Himmelskörpern veröffentlicht. Konkret handelt es sich dabei um den "Planetary Habitability Index" (PHI), der aufzeigt, wie wahrscheinlich ein Himmelskörper von Aliens bewohnt ist.

In die Berechnung des Indexes fließen Informationen wie die Art der Oberfläche oder die molekulare Zusammensetzung ein. Der Saturnmond erreicht dabei den höchsten Wert von 0,64, gefolgt vom Mars mit 0,59. Der höchst bewertete Exoplanet ist "Gliese 581g" mit 0,49. Die Erde stellt den Wert 1,00 dar.

Zudem gibt es noch einen zweiten Index, den "Earth Similarity Index" (ESI), welcher fremde Planeten mit der Erde vergleicht. In unserem Sonnensystem ist hier der Mars mit einem Wert von 0,70 führend. Außerhalb unseres Sonnensystems, führt wieder der Exoplanet "Gliese 581g" mit einem Wert von 0,89.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Experte, Liste, Planet, Alien
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 16:14 Uhr von K.T.M.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Der Saturnmond erreicht dabei den höchsten Wert von 0,64"

Haben die Aliens die anderen 61 Monde des Saturns schon geklaut?

Ich würde Europa als geeigneter für irgendwelche Lebensformen sehen als den Titan.
Kommentar ansehen
24.11.2011 16:15 Uhr von alphanova
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
die Überschrift ist schlicht und einfach falsch.
Kommentar ansehen
24.11.2011 16:15 Uhr von Katerle
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@H311dr1v0r: die drogen bekommen dir einfach nicht mehr - sieh es doch endlich ein :)
Kommentar ansehen
24.11.2011 16:20 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: glaube immernoch daran, dass es bei weitem mehr Leben auf anderen Planeten gibt, wie des öfteren gemeint wird.
Viele "Experten" gehen immer von der Vermutung aus, das Leben bräuchte unbedingt H2O, Sauerstoff und eine habitable Zone (Entfernung zum Zentralgestirn in dem flüssiges Wasser möglich ist).
Aber wenn ich mir so einige Organismen hier auf der Erde anschaue und in welchen widrigen Umgebungen die leben, dann gibt es sicher auch außerhalb der Erde Lebewesen die sich den Bedingungen angepasst haben.
Man denke beispielsweise an Leben im sogenannten Toten Meer oder Meerestiere die im annähernd 400°C heißem Wasser in der Nähe von diesen Unterwasserrauchschloten leben, achja und nicht zu vergessen diese Tierchen die ziemlich tief in der Erde ohne Licht und Sauerstoff auskommen (hab den Namen vergessen) usw. usf.
Kommentar ansehen
24.11.2011 17:08 Uhr von alphanova
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
h311: doch, weil die nirgendwo behaupten, dass auf den Planeten Aliens leben, was du aber im Titel suggerierst. ergo, Müll + Minus
Kommentar ansehen
24.11.2011 18:02 Uhr von Mankind3
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hell: lies dir den ganzen Artikel mal durch, nur weil in der Headline das Wort Alien auftaucht, ist da noch lange nicht die Rede von Lebenformen die in Raumschiffen durchs All düsen...schon alleine das Titan dabei ist sollte zeigen das damit "leben" in Form von Mikroorganismen gemeint ist.

Es wäre sehr nett, wenn du den Wissenschaftsbereich nicht mit solchem schwachsinn ins lächerliche ziehen würdest.
Kommentar ansehen
24.11.2011 18:31 Uhr von alphanova
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@h311: ich hab die Quelle gelesen und nicht einen einzigen Satz gefunden, in dem die Wissenschaftler behaupten, dass auf einem der Planeten Leben existiert.

kannst ihn ja kopieren, aber dann müsstest du zugeben, dass ich Recht hab, weil das alles im Konjunktiv geschrieben ist... "KÖNNTE VIELLEICHT Leben beherbergen". das ist etwas ganz anderes als deine abstruse Behauptung im Titel.
Kommentar ansehen
27.11.2011 15:50 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Gliese 581g: Gliese 581 g ist die Bezeichnungen für einen vorgeschlagenen Exoplanet um Gliese 581, der bisher nicht bestätigt werden konnte und vermutlich nicht existiert.

Seltsam.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?