24.11.11 14:13 Uhr
 255
 

Liverpool: Familiendrogenclan zu 82 Jahren Jahren Haft verurteilt

Eineinhalb Jahre lang ermittelte die englische Polizei und schlug nun zu: Sie nahm einen Familiendrogenclan bestehend aus 13 Personen fest, die den gesamten englischen Norden kontrollierten.

Insgesamt wurden die kriminellen Familienmitglieder zu 82 Jahren Haft verurteilt. Chefin des Clans war die Mutter, die Ex-Frau des Familienoberhauptes kümmerte sich um die Finanzen.

Die Familie dealte mit harten Drogen wie Heroin oder Kokain. Insgesamt hatte die Familie auf ihrem Konto 139.500 Euro und im Garten lagerten 50.000 Ecstasy-Pillen und 520 Beutel Heroin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Droge, Liverpool, Verurteilung, Dealer
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern
Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2011 11:55 Uhr von KifKif
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@glaubetrotter46: seh ich genauso, allein die Tatsache das sie ihr zeug im Garten verbudeln , zeigt ihre unprofessionalität.

und 140 000 euro sind peanuts.

Da wollen die Behörden mal wieder auf cool tun , als ob der Norden Englands jetzt drogenfrei wäre wegen diesen paar Witzfiguren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?