24.11.11 13:06 Uhr
 104
 

Brennstoffzelle: Mercedes startet Demonstrationsprojekt "H2moves Skandinavia"

Zum Montag startete der Stuttgarter Hersteller Mercedes mit seinem Brennstoffzellenmodell B-Klasse F-Cell ein neues Demonstrationsprojekt - in Skandinavien.

Zehn Modelle der B-Klasse F-Cell kommen zum Einsatz und sollen "unter teilweise extremen nordischen Wetterbedingungen" ihre Alltagstauglichkeit beweisen. Schon 2014 geht die B-Klasse F-Cell bekanntlich in Serie.

Parallel zum neuen Projekt wurde in Norwegen die dritte Wasserstoff-Tankstelle eingeweiht, Arnold Schwarzenegger eröffnete anschließend außerdem die ZERO Conference.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Brennstoffzelle, Skandinavien, Wasserstoffauto
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 13:06 Uhr von DP79
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, nach der F-Cell World Tour will Mercedes wohl vor allem zeigen, dass die Brennstoffzelle auch im Winter funktioniert. Bin jedenfalls gespannt, wie sich die Idee ab 2014 in der Serie macht, zumal ja immer noch die Infrastruktur fehlt...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?