24.11.11 12:56 Uhr
 170
 

Vorlesung in Kirche und Baumärkten: Unis können Studentenansturm nicht bewältigen

2011 gibt es mehr Studienanfänger als je zuvor und die Universitäten können den Ansturm in ihren Vorlesungssälen nicht mehr bewältigen, weshalb sie umdisponieren müssen.

Nun werden die Studenten für Vorlesungen in Baumärkte oder Kirchen verfrachtet. Die Uni Kassel mietet seit geraumer Zeit ein Cineplex-Kino an, dort passen immerhin 300 Studierende hinein.

In Braunschweig zogen die Studenten kurzerhand in ein Fußballstadium um. Eine Uni suchte gar Zuflucht in einer Baumwollspinnereien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kirche, Student, Universität, Vorlesung
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!