24.11.11 11:15 Uhr
 2.188
 

Deutsche Bahn eröffnet Facebook-Seite - Drei Tage vor Fahrpreiserhöhung

Die Deutsche Bahn plant, am 8. Dezember im sozialen Netzwerk Facebook mit einer "Gefällt mir"-Seite in den Kundendialog zu treten.

Das Datum ist pikant gewählt, denn drei Tage später werden neue, erhöhte Fahrpreise eingeführt.

Bis jetzt war die Deutsche Bahn erst einmal bei Facebook - unter dem Namen "Chef Ticket" wurde ein reduziertes Ticket verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jumeirah
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Deutsche Bahn, Preiserhöhung, Social Network
Quelle: zeitgeistnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Kostenloses Internet in Regionalzügen kommt
"Preise wie im Puff": Passagiere kritisieren in ZDF-Test Deutsche Bahn massiv
Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 12:37 Uhr von Freddy_Frank
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ahja Und wer meinen die soll da "Gefällt mir" klicken bei dem miesen Service und den hohen Preisen?
Kommentar ansehen
24.11.2011 12:48 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Freddy_Frank: Auf Service und Angebote klickt da sicher keiner "Gefällt mir", aber wenn da Jemand seinen Unmut freien Lauf lässt mit schwarfer Kritik, klicken da dann wiederum zig Tausend Leute auf Gefällt mir :D

Kenn mich zwar jetzt mit den FaceBook Quoten, was wo durch die Klicks von Nutzen ist nicht so aus, aber ich denke mal dass kommt der DB auch zu Gute :D
Kommentar ansehen
24.11.2011 16:30 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hasse das Internet -.-
Kommentar ansehen
24.11.2011 16:59 Uhr von tulex
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Facebook: muss ganz schnell einen "Gefällt mir...NICHT!" Button einführen.
Kommentar ansehen
24.11.2011 18:03 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN