24.11.11 10:42 Uhr
 1.003
 

Auktionshaus versteigert den DeLorean aus "Zurück in die Zukunft III"

Wer genügend Taschengeld besitzt darf sich vielleicht bald fühlen wie Michael J. Fox und mit dessen Filmauto, einem DeLorean, die Straßen unsicher machen. Beim Auktionshaus Profiles in History kommen nämlich demnächst viele Devotionalien aus den "Zurück in die Zukunft"-Filmen unter den Hammer.

Eines der spektakulärsten Teile dürfte unumstritten das Filmauto sein, mit dem Marty McFly seine Zeitreisen unternahm. Der DeLorean ist eines von drei überlebenden Filmautos, insgesamt waren es einmal sieben.

Zudem ist es das weltweit einzige Exemplar in Privathand. Die beiden anderen gehören nach wie vor den Universal Studios. Ein Echtheitszertifikat gibt es selbstverständlich dazu. Der erhoffte Verkaufserlös soll bei rund 400.000 bis 600.000 Dollar liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Versteigerung, Auktionshaus, Zurück in die Zukunft, DeLorean
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Produzent: Von "Zurück in die Zukunft" soll es kein Remake geben
"E.T."- und "Zurück in die Zukunft"-Produzenten: Es wird keine Remakes geben
Selbstbindender Schuh aus "Zurück in die Zukunft" wird ab 1. Dezember verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 11:05 Uhr von Jerry Fletcher
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
joah: ganz nett.. aber von dem teil fahren sooo viele nachbauten rum.. und das sogar richtig gute.. da lohnt das orig kaum.. aber wenn man zu viel geld hat.. warum nicht ...
Kommentar ansehen
24.11.2011 11:09 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn man ihn dann ersteigert hat, reist man in die Zukunft, kauft sich einen Sport-Almanach und gewinnt in der Gegenwart dann reihenweise Sportwetten. Damit ist der Kaufpreis locker wieder drin....

;-)
Kommentar ansehen
24.11.2011 13:05 Uhr von Iron_Maiden
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jolly: *hehe* genau mein Denken...


@News: ich würde den sooooo gerne haben. aber 400 - 600K... puh... da müsste man die Kohle schon sehr übrig haben...
Kommentar ansehen
28.11.2011 23:26 Uhr von richy7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
cool: wär das Auto schon. Aber wohl zu schade zum fahren
Kommentar ansehen
03.04.2014 22:01 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mit sowas fährt man nicht
mit sowas träumt mann...

[ nachträglich editiert von Kanga ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Produzent: Von "Zurück in die Zukunft" soll es kein Remake geben
"E.T."- und "Zurück in die Zukunft"-Produzenten: Es wird keine Remakes geben
Selbstbindender Schuh aus "Zurück in die Zukunft" wird ab 1. Dezember verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?