24.11.11 10:28 Uhr
 216
 

Dacia legt nach: Kommt schon 2015 ein direkter Konkurrent für den VW Up?

Beim rumänischen Autobauer Dacia hat man Großes vor. So will man bis 2017 insgesamt neun neue Modelle auf den Markt bringen. Diese sollen zudem allesamt auf derselben Plattform basieren.

Darunter befindet sich auch ein direkter Konkurrent für VWs neuesten Sprössling, den Up. Schon 2015 könnte sich der Citadine daran machen, dem Up und seinen diversen Ablegern Käufer abzujagen.

Die technische Basis für den 3,50 Meter langen Citadine spendiert Konzernmutter Renault, sie stammt aus dem Twingo. Preislich wird der Einstieg wohl bei rund 6.500 Euro liegen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Renault, Konkurrent, Dacia
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 10:59 Uhr von nostrill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: "schon" 2015..das ist noch n paar tage hin.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?