24.11.11 07:14 Uhr
 1.116
 

Fußball: Franck Ribéry ist der Verbleib von Louis van Gaal "scheißegal"

Die Idee, Louis van Gaal könnte ab Januar 2012 Direktor des Club Ajax Amsterdam werden, traf nicht auf viel Gegenliebe im Personalstab der Niederländer. Nun äußert sich auch Franck Ribéry.

Er sehe van Gaal nicht mehr und sei jetzt glücklich. "Ich habe gehört und gelesen, dass bei Ajax alle weg wollen, wenn er kommt", sagte er.

Doch eigentlich sei das Ribéry nach eigenen Worten "scheißegal".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Franck Ribéry, Louis van Gaal, Ajax Amsterdam, Verbleib
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 07:14 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.11.2011 08:22 Uhr von diezeeL
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Mhh Wayne??
Kommentar ansehen
24.11.2011 08:49 Uhr von Schischkebap69
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: "Zudem er sicherlich raucht oder/und Alkohol in größeren Mengen genießen dürfte. "

Was ist denn das für eine bescheuerte Begründung?
Weil er raucht und sauft ist er ein unsympathischer Mensch?

Du musst wohl ein ganz trauriges Leben haben, wenn du Menschen aufgrund ihrer Laster unsympathisch findest....

Ab sofort hasse ich alle Menschen die:

Kaffee trinken,
RTL schauen,
Grün wählen,
und vor allem die BILD lesen.....
Kommentar ansehen
24.11.2011 09:00 Uhr von mappin
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schischkebap sagt es ja schon..


Außerdem wäre interessant, woher du diese Information beziehst?! Lose Unterstellungen? Mit so etwas wäre ich vorsichtig.

p.s.: Das LvG gerne ein Glas Rotwein trinkt, ist bekannt. Aber mach ihn dass zum Säufer? (größere Mengen)
Kommentar ansehen
24.11.2011 13:11 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Immernoch ist er mir völlig unsympathisch.
Ein typischer Stereotyp.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?