24.11.11 06:50 Uhr
 564
 

"Lügende Schlampe": Damit begrüßte US-Talkshow Präsidentschaftsanwärterin

In Jimmy Fallons Talkshow spielte die Band das Lied "Lyin´ Ass Bitch" zur Begrüßung der möglichen Präsidentschaftsanwärterin Michelle Bachmann. Die Tea-Party Ikone bemerkte den Eklat erst nach der Sendung und forderte eine Entschuldigung.

Fallon entschuldigte sich später über Twitter bei der streng konservativen Republikanerin. Er hofft, sie bald erneut als Gast in seiner Sendung begrüßen zu können.

Für den Schlagzeuger der Band, war die Aktion spontan und keinesfalls gedacht den Gast zu beleidigen.


WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Talkshow, Schlampe, Tea Party, Jimmy Fallon, Michelle Bachmann
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 08:24 Uhr von SilentPain
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
hmm ich bin kein Experte der Amerikanischen Politik
aber ich vermute das Lied wird schon gepasst haben...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?