23.11.11 20:35 Uhr
 138
 

Wien: Popstar George Michael im Krankenhaus

Der britische Sänger George Michael wurde nach Meldungen des ORF in das Wiener Allgemeine Krankenhaus gebracht. Er soll sich eine Lungenentzündung zugezogen haben.

Ein am Montag geplantes Konzert des Popstars war wegen der Erkrankung abgesagt worden. Von einem ernsten gesundheitlichen Zustand wird ausgegangen, hieß es. Anberaumte Konzerte in Frankreich und England seien abgesagt.

Offenbar habe der Sänger nicht nur an der Lunge Probleme. Sein Herz sei ebenso in einer desolaten Verfassung. Diese Meldung sei jedoch laut seiner PR-Agentur "lächerlich". Doch nach Nachfrage im AKH gab es kein Dementi, dass Michael als Patient registriert sei.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Krankenhaus, Popstar, George Michael, Aufenthalt, Lungenentzündung
Quelle: www.tt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Freund behauptet: "George Michael rauchte bis zu 25 Joints am Tag"
Todesursache geklärt: George Michael starb an den Folgen einer Herzerkrankung
Sänger George Michael immer noch nicht beerdigt: Todesursache unklar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?