23.11.11 18:37 Uhr
 510
 

20. Todestag von Klaus Kinski: "Ich bin nicht Euer Superstar. Du dumme Sau"

Am heutigen 23. November jährt sich zum zwanzigsten Mal der Todestag des Schauspielers Klaus Kinski, der als Enfant Terrible der deutschen Filmszene gilt. Unvergesslich sind seine Rollen, aber auch seine Interviewauftritte.

Bei seinen Bühnenauftritten beschimpfte er auch gerne das Publikum. Legendär sein Ausruf: "Ich bin nicht Euer Superstar. Du dumme Sau." Zu sehen sind diese tumultartigen Szenen auf der DVD "Jesus Christus Erlöser".

Für den Regisseur Werner Herzog, mit dem er Klassiker wie "Aguirre, der Zorn Gottes", "Nosferatu", "Woyzeck", "Fitzcarraldo" und "Cobra Verde" drehte, war Kinski das einzig lebende Genie. Klaus Kinski starb in seiner Wahlheimat Kalifornien, wo er einem Herzinfarkt erlag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Superstar, Todestag, Klaus Kinski
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod vor 25 Jahren: Haus, in dem Klaus Kinski starb, nun eine Ferienhütte
Zwischen Genie und Wahnsinn: Klaus Kinski wäre heute 90 geworden
"Switch"-Star Max Giermann würde gerne als Klaus Kinski ins Dschungelcamp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2011 18:52 Uhr von rftmeister
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Kinski war doch n Hammer ! Der Mann war so derart durchgeknallt, ich fand den Super.
Kommentar ansehen
23.11.2011 19:40 Uhr von Exilant33
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Noch einen Wunsch, mein Herr?" löl
Kommentar ansehen
23.11.2011 20:24 Uhr von FrankaFra
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da hab ich etwas: http://www.youtube.com/...

Supercool!
Kommentar ansehen
23.11.2011 21:18 Uhr von Simon_Dredd
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
der Kinski hat: sich bei seinen Ausrastern aber auch immer einen Spaß draus gemacht, dass seine Gegenüber, seien es Moderatoren, Regiesöre oder Interviewer immer so unterwürfig waren.
In der heutigen Zeit hätte man ihm bei so nem Ausraster gesagt: "Weißte was, Kinski, pack deine Sachen und geh..."

Ich glaube, auf so ne Antwort hat er Zeit seines Lebens gewartet. Aber weil alle vor ihm gekuscht haben, ist er immer extrermer geworden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tod vor 25 Jahren: Haus, in dem Klaus Kinski starb, nun eine Ferienhütte
Zwischen Genie und Wahnsinn: Klaus Kinski wäre heute 90 geworden
"Switch"-Star Max Giermann würde gerne als Klaus Kinski ins Dschungelcamp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?