23.11.11 16:11 Uhr
 1.143
 

Baut Lexus den BMW M5-Konkurrenten mit dem Motor eines Supersportwagens?

Angeblich plant Lexus, einen Konkurrenten für den BMW M5 auf den Markt zu bringen. Als Basis dient den Japanern wohl die GS-Limousine.

Als Antriebseinheit könnte ersten Gerüchten zufolge der V10 aus dem Supersportwagen LFA dienen. Hier leistet das Aggregat 560 PS.

Doch der Motor soll - so die Gerüchte weiter - in Hubraum und Leistung beschnitten werden. Rund 450 PS sollen aber trotzdem noch zur Verfügung stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Motor, Lexus, Supersportwagen, BMW M5
Quelle: www.evocars-magazin.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2011 16:46 Uhr von ae2006
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Biite! auf den Markt bringen, sofort! Bei dem ganzen momentanen Downsizingmist mit Turboladern wäre eine Limousine mit dem fantastischen V10 Saugmotor aus dem LFA endlich mal wieder ein Lichtblick.
Kommentar ansehen
23.11.2011 23:00 Uhr von ae2006
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN