23.11.11 13:43 Uhr
 56
 

Trier: Heinz-Cüppers-Preis für Nachwuchswissenschaftler

Am 25. November verleihen das Rheinische Landesmuseum in Trier und dessen Förderkreis den Heinz-Cüppers-Preis. Er wird wird an Nachwuchswissenschaftler verliehen, die mit Bezug auf Trier in den Bereichen Archäologie, Geschichte und Kunst herausragende Forschungsergebnisse erzielt haben.

Der mit 2.000 Euro dotierte Preis, der nach dem ehemaligen Museumsdirektor benannt wurde, wird in diesem Jahr an Dr. des. Jens Fachbach verliehen. Diese Auszeichnung erhält er für seine Dissertation über den Architekten Johann Georg Judas, die er 2010 an der Universität Trier einreichte.

Die Preisverleihung findet im Rheinischen Landesmuseum in Trier statt. Übergeben wird er durch den Vorsitz des Fördervereins. Professor Dr. Dr. Tacke, tätig an der Universität Trier, wird die Laudatio halten. Außerdem wird der Preisträger einen Einblick in seine Forschungsergebnisse geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis, Trier, Preisverleihung, Dissertation
Quelle: www.business-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN