23.11.11 13:17 Uhr
 504
 

Auch in naher Zukunft wird es bei Ford kein Cabrio geben

Der Kölner Autobauer Ford wird auch in nächster Zukunft kein Cabrio-Modell anbieten.

Das erklärte jetzt Marketing-Geschäftsführer Wolfgang Booms in einem Interview. Damit dementierte er zum Beispiel das es eine offene Version des nächsten Focus geben könnte.

Hingegen bestätigte er, dass der Fusion im kommenden Jahr eingestellt wird. Seine Nachfolge wird der B-MAX antreten, der im Segment der kleinen Vans gegen Opel Meriva und Co. um Kunden kämpfen soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Köln, Zukunft, Ford, Cabrio
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2011 00:42 Uhr von Flutlicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Focus CC: War eh widerlich... :S

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?