23.11.11 13:01 Uhr
 374
 

ProSieben holt die Serie "New Girl" ins deutsche Free-TV

Erst seit September in den USA, ab Januar schon in Deutschland. Das ging schnell für die erfolgreiche US-Serie "New Girl": Die FOX-Sitcom mit Zooey Deschanel wird ab Januar bei ProSieben zu sehen sein.

In der Sitcom geht es um die Lehrerin Jess, die ihren Freund beim Seitensprung erwischt und deshalb auszieht. Unterschlupf findet sie in einer dreiköpfigen Männer-WG. Jess´ turbulenter Charakter versetzt die Jungs ins Schwitzen, am Ende schließen sie sie aber doch ins Herz.

Die Serie ist der Überraschungserfolg des Jahres in den USA und gewann mit mehr als zehn Millionen Zuschauern schon den 1st Critics’ Choice Television Awards in der Kategorie "Aufregendste neue Serie".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, TV, Serie, Erfolg, ProSieben, Girl, Free-TV
Quelle: www.fernseher.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?