23.11.11 12:18 Uhr
 13.847
 

Kuala Lumpur: George W. Bush und Tony Blair der Kriegsverbrechen für schuldig befunden

In Kuala Lumpur fand eine Verhandlung statt, die sich um die Verbrechen von George W. Bush und Tony Blair, die sie mit dem Angriff auf den Irak begangen haben sollen, befasste. Nun befand man sie für schuldig im Sinne der Anklage.

Nach vier Verhandlungstagen stellte das Kriegsverbrechertribunal fest, dass diese beiden damaligen Führungspersönlichkeiten Verbrechen gegen den Frieden begangen haben. Beide wurden in Abwesenheit verurteilt.

Es wird erwartet, dass auch der ehemalige Verteidigungsminister Donald Rumsfeld und der ehemalige Vizepräsident der USA, Dick Cheney, aufgrund von Folter- und Kriegsverbrechen angeklagt werden. Die Verhandlungen sind symbolisch anzusehen, das Tribunal hat keine Durchsetzungsbefugnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, George W. Bush, Malaysia, Tony Blair, Kriegsverbrechen
Quelle: www.montrealgazette.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2011 12:18 Uhr von FrankaFra
 
+104 | -23
 
ANZEIGEN
Leider gibt es keine Strafen, die die beiden nun antreten müssten. Die sitzen nun irgendwo rum und freuen sich.
Kommentar ansehen
23.11.2011 12:23 Uhr von Dennis112
 
+31 | -20
 
ANZEIGEN
Und wazu gibt es das dann wenn es keine Befugnisse hat?
Kommentar ansehen
23.11.2011 12:29 Uhr von FrankaFra
 
+101 | -31
 
ANZEIGEN
LOL: 5 Minus in 10 Minuten... scheint hier ein paar richtige Kriegsfans zu geben...

Dann doch lieber Tittennews schreiben... =))
Kommentar ansehen
23.11.2011 12:44 Uhr von xeres975
 
+53 | -1
 
ANZEIGEN
@Dennis: damit die welt erfährt, was sie eh schon weis !!!
Kommentar ansehen
23.11.2011 12:53 Uhr von bokuliztikz
 
+52 | -3
 
ANZEIGEN
@FrankaFra ^-^ es hätte gereicht hättest du die Überschrift in etwa so geschrieben "TITTEN - In Kuala Lumpur ..... "

Ne Scher bei Seite ich finde die News schon interessant, nur wirklich Schade das es keine Durchsetzungsbefugnis gibt. Aber auch den Symbolischen Teil halte ich für Sinnvoll sofern er von der Mehrheit wahr genommen wird. Die selben leute sollten zusätzlich mal eine unabhängige Untersuchung wegen dem WTC durchführen ...
Kommentar ansehen
23.11.2011 13:30 Uhr von DrGonzo87
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Eine gute Aktion. Auf die grauenhaften und wahrscheinlich ewig ungesühnten Verbrechen der damaligen US-Regierung kann man gar nicht genug hinweisen.
Kommentar ansehen
23.11.2011 13:31 Uhr von kostenix
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
@franka ^^: titel umschreiben lassen in:
TITTEN: Kuala Lumpur: George W. Bush und Tony Blair der Kriegsverbrechen NACKT VOR GERICHT

so würdest du sie alle kriegen ^^


manche geben hier halt eben schon standard-minus nur wenn sie den autor sehen... vllt einfach den autor nicht mehr anzeigen?!
Kommentar ansehen
23.11.2011 13:59 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
die in diesem fall vorgelegten beweise sollten mal in einem anerkannten gericht verwendet werden...

schuldig sind sie zu 100%, aber es scheint niemanden zu stören...

diese leute gehören weggesperrt, aber niemand,der etwas machen könnte, verdonnert sie


zumindest ist es mal ein zeichen, das gesetzt wurde... immerhin
Kommentar ansehen
23.11.2011 14:01 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Und was ist mit dem hier ? "Bradley Manning".....die Verbrechen gehn weiter.....

Als ob sie das interessiert, oder irgendwelche andere Staaten/Staatsmänner, was der Kuala Lumpur sagt ^^

Im Übrigen bin ich aber auch ihrer Meinung...auch wenn ich das jetzt nicht wirklich als Gerichtsverfahren ansehe. In paar Tagen ist das wieder vergessen....bringt vermutlich gar nix.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
23.11.2011 14:09 Uhr von bannman
 
+8 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2011 14:14 Uhr von GLOTIS2006
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
DVF = Deutsches Verdummungsfernsehen: Jemand was davon im deutschen Verdummungsfernsehen gesehen? Nein? Ach, wie überraschend!
Kommentar ansehen
23.11.2011 14:54 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Franka: Ne Arschnews-Ecke fehlt noch, würde ich viel geiler als Tittennews finden, da wäre der DaDone sicher auch dafür...aber nur Ärsche von Frauen bitte lol
Kommentar ansehen
23.11.2011 14:54 Uhr von Tomasius
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
George W. Bush: Wie ich diesen Mann schon immer gehasst habe!
Sieht sich selbst als der Messias von Amerika und fängt dann einen Krieg an, um die Staatskasse zu füllen.
Ich kann Menschen nicht ab, die über Leichen gehen.
Kommentar ansehen
23.11.2011 15:10 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ruckrackzickzack: lol :)
Kommentar ansehen
23.11.2011 15:28 Uhr von blz
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwie: fehlt mir da die Seriösität. In Deutschland sind Gerichte mit einem schweren Verbrechen mindestens ein halbes Jahr beschäftigt und die Damen und Herren schaffen alle angelblichen Kriegsverbrechen in vier Tagen?
Nachtschichten gemacht, oder wie?
Kommentar ansehen
23.11.2011 15:32 Uhr von FrankaFra
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
ruckzuck: Es bricht mir das Herz....

=)
Kommentar ansehen
23.11.2011 16:04 Uhr von IceDevilHH81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mhhhh Was mich seit Tagen wundert ist das hier kaum was über die Kunststudentin in Ägypten berichtet wird die wegen ihrer Aktaufnahme jetzt im mildesten Fall 80 Peitschenhiebe bekommen soll (vielleicht schaue ich aber auch einfach zu wenig hier rein)… zum Teil ist das doch sogar Tittennews.
Kommentar ansehen
23.11.2011 16:28 Uhr von Kurioso
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: Zitat: "Leider gibt es keine Strafen, die die beiden nun antreten müssten. Die sitzen nun irgendwo rum und freuen sich."

Das würde ich so nicht sagen...
Kommentar ansehen
23.11.2011 16:41 Uhr von ElChefo
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Nun stellt sich dem geneigten Fan der Rechtstaatlichkeit doch eine Frage:

Wie war diese "Verhandlung" aufgebaut? Wie will dieses Gericht spruchfähigkeit erlangt haben? Wurden die Angeklagten, wie es ihr Recht wäre, vertreten? Und wenn ja, wer hat sie mandatiert?

Selbst für den Symbolcharakter lässt dieses "Tribunal" doch einiges an Notwendigkeiten vermissen. Wenigstens war man so offen, das auch zuzugeben. Eiin "Panel" unter der Leitung eines Richters, das unter politischer Ägide gebildet wurde, ist wohl kaum dazu geeignet, Recht zu sprechen.

Man muss Bush und Blair nicht mögen, aber auch und gerade in so einem Fall möchte man doch gerne ein wasserdichtes Ergebnis, das einige "Minimalanforderungen" bei der Urteilsfindung erfüllt.
Kommentar ansehen
23.11.2011 20:39 Uhr von mercedes300ce
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@glaubetrotter46: Ein dickes Plus von mir
Kommentar ansehen
24.11.2011 01:03 Uhr von ElChefo
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
fakusaman: Redest du dich da gerade nicht zu sehr in Rage?

Der "Westen" hat auf diesen Spruch nicht mal reagiert. Auch die "Angeklagten" nicht.

Selbst wenn das Verfahren durch die Schweiz (...aufgrund der Neutralität....) durchgeführt würde, hätte es immer noch kein rechtliches Gewicht, keine Verbindlichkeit.
Das ist in etwa so, wie wenn du mich auf den Caymans wegen Falschparkens verklagen würdest. Auch ohne grosses Vermögen würde ich nur müde gähnen.

...ich verweise auf die Fragestellungen meines letzten Posts.
Kommentar ansehen
24.11.2011 01:18 Uhr von FrankaFra
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ElChefo: Einige deiner Fragen werden in der Quelle beantwortet, oder zumindest in der weiteren Berichterstattung zum Fall.
Kommentar ansehen
24.11.2011 07:25 Uhr von LLCoolJay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie? kein Perisecor, der die strahlende und stolze Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika emporhält?

Unheimlich. Ob die Aliens ihn im Auftrag von H3lldriv0r entführt haben?


@Glaubetrotter:
Aufforderung zum Massenmord und offener Rassismus. Du bist sowas von im Arsch ;)
Kommentar ansehen
24.11.2011 07:45 Uhr von EyeOfTheDark
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@kostenix: Seit wann werden "Titten-News" geminusst? Die werden doch auch andauernd (zu recht) schlecht bewertet.
Und tut mal nicht so, als ob Franka nicht schon genug solch sinnlose News verfasst hätte, das hat sie leider schon ganz gut drauf, Crushial macht sie jedenfalls schon Konkurrenz.
Komisch nur, dass Crushial dafür permanent beleidigt wird, und Franka gelobt? ...
Kommentar ansehen
24.11.2011 08:14 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wayne train

[ nachträglich editiert von sodaspace ]

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?