23.11.11 09:55 Uhr
 317
 

Angriff aus Fernost: 2012 bringt Kia viele neue Modelle auf den Markt

Der koreanische Autobauer Kia hat in den letzten Jahren einen steilen Aufstieg hingelegt. Um diesen positiven Trend fortzusetzen, planen die Koreaner für 2012 eine groß angelegte Modelloffensive.

Den Anfang macht im Januar der Dreitürige Rio, der in den Abmessungen fast seinem fünftürigem Bruder gleicht. Im April rollt dann die Mittelklasselimousine Optima zu den Händlern. Dieser soll vor allem den Mondeo, Passat und Insignia Kunden abjagen.

Im Juni gibt es dann die neue Generation des Kia cee"d zu bestaunen, im Oktober folgt der frisch überarbeitete SUV Sorento. Er soll an den großen Erfolg des Vorgängers anknüpfen. Und schließlich folgt ebenfalls im vierten Quartal eine Hybridversion des Optima.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Markt, Angriff, SUV, Kia
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?