23.11.11 08:26 Uhr
 152
 

Neuer Stresstest für US-Banken

Die US-amerikanische Notenbank Fed hat eine Runde neuer Stresstests angekündigt. Die 31 größten Geldinstitute der USA müssen unter Beweis stellen eine Ende 2011 einsetzende Rezession mit deutlich ansteigenden Arbeitslosenzahlen meistern zu könnten.

Der Test simuliert einen starken Wirtschaftsabschwung in den USA selbst, wie auch global. Bis Anfang Januar 2012 haben die Banken nun Zeit, ihre Kapitalpläne einzureichen. Mit diesen müssen sie eine ausreichend große Kapitalreserve nachweisen.

Der erste Test dieser Art wurde 2009 durchgeführt. Die 19 größten Geldhäuser der USA hatten daran teilgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Bank, Rezession, Stresstest, Fed
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf
Lucky Strike übernimmt in Megafusion Rivalen Camel für 50 Milliarden Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2011 13:09 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gott seit dank sind die Schulden im Test nicht aufgelistet.

[ nachträglich editiert von opheltes ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Weil am Rhein: Mit Haftbefehl Gesuchter stellt sich wegen frostiger Kälte Polizei
Gefährlicher Riss im Eis: Forschungsstation in der Antarktis wird geschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?