23.11.11 07:19 Uhr
 111
 

USA: Vermummter Räuber überfiel Tankstellen-Shop und zückte Waffe

Polizisten aus Rutland (Vermont) erklärten, ein bewaffneter Räuber hätte in einem örtlichen Tankstellen-Shop einen geheim gehaltenen Betrag Geld erbeutet.

Es soll sich um einen Mann handeln, der eine schwarze Baseball-Kappe und ein Sweatshirt trug. Der Vermummte hatte sich ein rot-buntes Kopftuch vor sein Gesicht gebunden.

Kurz nach 21:15 Uhr betrat er das Geschäft, hielt den Angestellten eine Pistole vor die Nase, nahm das Bargeld und flüchtete.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Diebstahl, Waffe, Räuber, Shop
Quelle: www.wcax.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?