23.11.11 07:05 Uhr
 748
 

USA: Feuerwehr rückte zum Garagenfeuer aus - Propangas-Tanks explodierten

Die Feuerwehrleute aus Milton im US-Bundesstaat Vermont hatten in der vergangenen Montagnacht alle Hände voll zu tun, um eine "explosive Situation" in den Griff zu bekommen.

Sie wurden zu einem Garagenfeuer gerufen, doch dann explodierten mehrere Propangas-Tanks. Ein Mann hatte in der Garage einen Heizkörper an. Zum Glück wurde keine Person verletzt.

Ein weiterer Tank war noch zu 60 Prozent voll. Der musste während des Brandes gekühlt werden, um nicht auch noch zu explodieren. Die Ursache des Feuers war ungeklärt.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Brand, Feuerwehr, Gas, Garage
Quelle: www.wcax.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2011 08:50 Uhr von akr6
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Heizkörper: "Ein Mann hatte in der Garage einen Heizkörper an"

oder meinst du so ein Gerät, wo offene Flammen rauskommen?

Das wäre dann ein Heizstrahler oder so

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?