23.11.11 05:44 Uhr
 2.984
 

Forscher entwickeln SciFi-Kontaktlinse

Wissenschaftler aus Finnland und den USA haben es gemeinsam geschafft eine Kontaktlinse zu entwickeln, die Bilder direkt ins Auge projiziert. Damit sind Einblendungen von Informationen direkt ins Sichtfeld möglich. Bisher gab es diese Technik nur in Science-Fiction-Filmen wie "Terminator".

Die neue Technik könnte übliche Bildschirme ersetzen. Bis dahin gilt es aber noch viele Probleme zu lösen.

Bisher ist die Benutzung aufgrund der harten Bauweise nur kurzfristig möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Forscher, Auge, Terminator, Hightech, Sicht, Kontaktlinse
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2011 07:10 Uhr von Phoenix87
 
+29 | -0
 
ANZEIGEN
Bisher gab es diese Technik nur in Science-Fiction: der Terminator hatte Kontaktlinsen?
Soso ;-)
Kommentar ansehen
23.11.2011 07:17 Uhr von Flutlicht
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte man dem Terminator mal einen Klapps auf den Hinterkopf gegeben, wäre der Film also zu Ende gewesen? :D

Habe auch harte Linsen. Vor ca. 6 Jahren war es jedenfalls durch die "harte Bauweise" noch die "gesündere" Alternative, welche man länger im Auge lassen durfte. Da hat sich in den letzten Jahren wohl einiges geändert, da jetzt eigentlich eher Weiche empfohlen werden. Aber trotzdem kann die "harte Bauweise" kein sonderbar großes Problem darstellen. 8 Stunden am Tag sind da noch gut im Rahmen.

[ nachträglich editiert von Flutlicht ]
Kommentar ansehen
23.11.2011 07:32 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2011 09:21 Uhr von dziebel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ klassenfeind: das wird wohl nichts werden, weil um dir bilder ins auge (bzw. auf den sehnerv) projizieren zu lassen, darfst du nicht blind sein; denn das würde heißen, dass deine sehnerven nicht (korrekt) funktionieren.
mich würds aber schon mal interessieren, gerade wegen dem augmented reality effekt. und vor allem obs die auch in meiner sehstärke gibt! ;)
Kommentar ansehen
23.11.2011 11:27 Uhr von w0rkaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das vernünftig funktioniert, gibt´s ja: gleich eine ganz neue Form des Spickens! :-D
Kommentar ansehen
23.11.2011 12:26 Uhr von Morf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sobald etwas das SciFi ist gebaut wird, ist es nicht mehr SciFi! Von daher ist es nicht möglich etwas das SciFi ist gebaut zu haben, nur etwas das Scifi war.
Kommentar ansehen
23.11.2011 13:02 Uhr von leeresgesicht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich sag nur eins: Augmented reality porn.
Kommentar ansehen
23.11.2011 13:03 Uhr von Cheshire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Flutlicht: Das Problem mit der Kontaktlinse ist nicht die Härte (wie Du schon richtig bemerkt hast), sondern die Tatsache, daß das Material keinen Sauerstoff durch lässt.
Reguläre harte Kontaktlinsen lassen immernoch Sauerstoff an die Hornhaut kommen, diese Neuentwicklung besteht jedoch aus einem Material, das das nicht ermöglicht.

Das steht allerdings auch deutlich in der Quelle, insofern ist das hier auf SN nur falsch wiedergegeben worden.

[ nachträglich editiert von Cheshire ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?