22.11.11 20:33 Uhr
 44
 

Fußball/2. Bundesliga: Benjamin Kessel vom Sportgericht für drei Spiele gesperrt

Zweitligist Eintracht Braunschweig muss für drei Spiele auf Benjamin Kessel verzichten.

Dieser wurde wegen rohen Spiels jetzt vom Sportgericht für drei Spiele gesperrt. Kessel wurde vergangenen Freitag in der Partie gegen Ligakonkurrent MSV Duisburg in der 71. Minute vom Platz gestellt.

Die Strafe wurde seitens des Vereins bereits akzeptiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sperre, 2. Bundesliga, Eintracht Braunschweig, Sportgericht
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?