22.11.11 20:04 Uhr
 167
 

Auto Trophy 2011: Das sind die Gewinner-Autos

Der VW up! geht in der Kategorie preiswertestes Auto bei der Auto Trophy 2011 als Gewinner hervor. Bei den SUVs bis 30.000 Euro gewinnt der Audi Q3. Ab 30.000 Euro siegt der Mercedes ML. In der Kompaktklasse siegt der BMW 1er vor dem VW Golf.

In der Kategorie Kleinwagen wird der VW Polo von dem Citroen DS3 geschlagen. Bei den Mini-Vans gewinnt der Touran, bei den Vans der Multivan und die Quality Trophy holt BMW vor Mercedes und Audi.

Bei den Elektroautos holt sich der Opel Ampera vor dem vor dem Fisker Karma den Sieg. Dahinter liegt noch der Tesla Roadser.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinAuto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, Gewinner, Kategorie, VW up!
Quelle: blog.meinauto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2011 08:53 Uhr von MeinAuto
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ups Bei uns hat sich gestern der Fehlerteufel eingeschlichen, nicht der Citroen DS3 schlägt den VW Polo, sondern der Audi A1. Citroen DS3 gewinnt Kleinwagen (Import).
Kommentar ansehen
23.11.2011 09:04 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MeinAuto: Da sind noch mehr Fehlerteufel drin.

Siehe VW ups! als preiswertestes Auto...
Kommentar ansehen
23.11.2011 09:38 Uhr von MeinAuto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pilzsammler: Wo genau?
Der VW up! ist Sieger in der Kategorie preiswertestes Auto.
Kommentar ansehen
25.11.2011 11:03 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau das meine ich ja: Der VW ist bestimmt nicht der Preiswerteste. Wie kann er da gewinnen? Oo

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?