22.11.11 17:57 Uhr
 5.087
 

Forscher entschlüsseln Wirkungsweise von Paracetamol

Vor etwa einhundert Jahren wurde das freiverkäufliche Paracetamol entdeckt. Doch bisher war seine Wirkungsweise ein Rätsel.

Forscher haben nun anhand von Tests mit Mäusen seine Wirkungsweise entschlüsselt. Das Schmerzmittel wirkt im Rückenmark, indem es sich mit dem TRPA1-Protein verbindet. Mäuse ohne das Protein haben bei Tests mit Hitze sofort reagiert.

Tiere mit dem Protein und der Wirkung von Paracetamol haben verzögert reagiert. Dies bedeutet auch, dass das Protein nötig ist, um die schmerzlindernde Wirkung von Paracetamol auszulösen. Durch die Erkenntnis können nun neue, weniger schädliche Medikamente hergestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Wirkung, Entschlüsselung, Paracetamol
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 17:59 Uhr von Anne1311
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Wirkungsweiße: Wirkungsweise
Kommentar ansehen
22.11.2011 18:02 Uhr von spencinator78
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Überschrift wurde vom Checker geändert.. für das ß kann ich nix :-)
Kommentar ansehen
22.11.2011 18:08 Uhr von Gringo75
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
OmG: OmG...
>Wirkungsweiße<

na, wenns mal wieder der checker war... lass es ändern..
aber das zeigt mal wieder dass SN doch so langsam den bach runtergeht...


*ja, ich ignorier gerne die shifttaste *g*
Kommentar ansehen
22.11.2011 19:22 Uhr von rolf.w
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Mhh: Da stellt sich einem ja schon die Frage, nach welchen Kriterien Arzneimittel zugelassen werden. Ich meine, das Zeug ist seit etlichen Jahren zugelassen und erst jetzt weiß man, wie es wirkt?!

Überhaupt, wie hat man das Mittel entdeckt/entwickelt? War da ein Forscher/Alchemist völlig verblüfft, als der Probant plötzlich keine Schmerzen empfand, obwohl es doch eigentlich ein Antischnupfenmittel werden sollte?
Schon seltsam........
Kommentar ansehen
22.11.2011 19:24 Uhr von LLCoolJay
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
spenci: Na klar.. der Checker hats geändert. Deswegen hat ers auch im Text gleich am Anfang 2x richtig stehen lassen.
Kommentar ansehen
22.11.2011 20:07 Uhr von Staplerfahrer-Klaus
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Mäusefolter bei Paracetamolversuchen: Um die Wirkungsweise von Paracetamol zu entschlüsseln griffen die Forscher zu drastischen Maßnahmen. So liesen sie Mäuse ihr Pfoten auf heiße Platten legen um ihre Schmerzempfindlichkeit zu testen. Tierschützer laufen bereits Sturm und pochen auf die Einhaltung der Tierrechte.
Kommentar ansehen
22.11.2011 20:26 Uhr von normalo78
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ok, dann weiß ich jetzt, warum Paracetamol bei mir besonders gut gegen die Kopfschmerzen hilft, die aus dem Nacken (sprich Rückenmark) aufsteigen. Ich nehme sie nur bei diesen, denn bei allen anderen hilft ACC besser...

Gruß
Kommentar ansehen
22.11.2011 22:34 Uhr von 338LM
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@normalo78: du meinst natürlich ASS ^^
Kommentar ansehen
23.11.2011 12:01 Uhr von piet_dd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal davon abgesehen dass paracetamol die leber schädigt, was schon seit langem bekannt und erwiesen ist, finde ich es schon unverantwortlich, dass immer wieder medis in den umlauf kommen und verschrieben werden, bei denen man nicht weiß wie sie funktionieren. und dem verbraucher wird suggeriert dass es die absolute neuentdeckung ist, gefahrlos benutzbar. user=versuchskaninchen.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Passagiere drehen an Bord durch
London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?