22.11.11 17:52 Uhr
 48
 

Glücksspirale: 100.000 Euro gehen nach Sachsen-Anhalt

Am vergangenen Samstag war ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Börde (Sachsen-Anhalt) in der Glücksspirale erfolgreich.

Der Tipper gewann 100.000 Euro und hat sich bis jetzt noch nicht zu erkennen gegeben.

Der Gewinner war in diesem Jahr bereits der 26., der mindestens 100.000 Euro einstreichen konnte. Den höchsten Gewinn im Bundesland Sachsen-Anhalt erzielte bisher ein Spielteilnehmer aus Halle, er gewann rund 2,1 Millionen Euro beim Lotto.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Gewinn, Sachsen-Anhalt, Glücksspirale
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan
Gelsenkirchen: Luchs bricht über zugefrorenen Wassergraben aus Zoo aus
Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung
Dresden: Ermittlungen gegen Richter nach AfD-Rede wegen Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?