22.11.11 14:25 Uhr
 1.865
 

Rolf Buchholz: Der am meisten gepiercte Mensch der Welt arbeitet bei der Telekom

Der Dortmunder Rolf Buchholz hat es ins Guinness Buch der Rekorde als der am meisten gepiercte Mensch der Welt geschafft. Insgesamt sind es 453 Metallteile, die er am Körper hat.

Trotz seiner optischen Auffälligkeit ist er im richtigen Leben ein normaler Informatiker, der bei der Telekom angestellt ist. Als er dort anfing, war er noch ungepierct, seine Kollegen machten seine Verwandlung quasi von Anfang an mit.

Wieso er so viele Piercings trägt, kann Buchholz nicht sagen: "Ich weiß es nicht. So einen richtigen Grund dafür gibt es nicht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Welt, Mensch, Telekom, Guinness-Buch der Rekorde, Piercing
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 14:30 Uhr von _-ELK-_
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Gruselig: nix gegen Piercings, ich hab selbst eins, aber gleich so viele
Kommentar ansehen
22.11.2011 14:55 Uhr von Jaecko
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Die Definition von "Rekord" ist schon immer wieder faszinierend.
Oder fallen Frauen bei Guinnes nicht unter die Kategorie "Mensch"? Stichwort "Elaine Davidson".

(6000 sind doch mehr als 453?...)
Kommentar ansehen
22.11.2011 15:15 Uhr von RoB-D
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Der würde in 99% der firmen schon bei der Bewerbung rausfliegen mit so nem Stahl Face
Kommentar ansehen
22.11.2011 17:56 Uhr von bauernkasten
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
An der Hotline: kann das Blechmaul sicher nicht arbeiten, weil man ihn kaum verstehen wird und seine Eisen für Interferenzen im Headset sorgen. Kundendienst fällt ebenso flach, weil keiner die Tür aufmacht. Bleibt noch der Job, im Winter die gefrorenen Überlandleitungen zu flicken, wenn der Schnee die Bäume geknickt hat. Und auch das bezweifle ich.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?