22.11.11 14:32 Uhr
 130
 

Mühlheim: Bewaffneter Raubüberfall auf Restpostenmarkt

In Mühlheim haben gestrigen Montagabend zwei bislang unbekannte Räuber einen Restpostenmarkt überfallen.

Diese lauerten dem Verkäufer nach Ladenschluss auf und bedrohten ihn mit vorgehaltener Waffe.

Hier musste der 37-Jährige den Tresorinhalt aushändigen. Danach konnten die beiden Räuber unerkannt entkommen. Die Beute soll im fünfstelligen Bereich liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Überfall, Raub, Raubüberfall, Mühlheim
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?