22.11.11 14:32 Uhr
 133
 

Mühlheim: Bewaffneter Raubüberfall auf Restpostenmarkt

In Mühlheim haben gestrigen Montagabend zwei bislang unbekannte Räuber einen Restpostenmarkt überfallen.

Diese lauerten dem Verkäufer nach Ladenschluss auf und bedrohten ihn mit vorgehaltener Waffe.

Hier musste der 37-Jährige den Tresorinhalt aushändigen. Danach konnten die beiden Räuber unerkannt entkommen. Die Beute soll im fünfstelligen Bereich liegen.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Überfall, Raub, Raubüberfall, Mühlheim
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?