22.11.11 13:35 Uhr
 212
 

Facebook arbeitet an eigenem Smartphone

Gemeinsam mit HTC entwickelt Facebook nun sein eigenes Smartphone. Damit tritt der Internetgigant in die Fußstapfen von Google.

Bis zum Marktstart wird es noch zwölf bis 18 Monate dauern, doch bereits jetzt wird bekannt, dass der Konzern auf Android setzen wird.

Bereits zuvor stellte HTC Smartphones mit eigener Facebook-Taste vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chuck-Norris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Arbeit, Smartphone, Kooperation
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 13:38 Uhr von phiLue
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bin ich mal gespannt. Die ganzen Kiddies in Schulen heute mit ihrem iPhone nutzen auch Facebook ohne Ende. Mal schauen ob diese nun vielleicht von iOS zu Android wechseln oder ob das Gerät floppt, denn eine andere Zeilgruppe als die eben genannte fällt mir nicht ein.
Kommentar ansehen
22.11.2011 16:49 Uhr von ihateu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt neu: alle spionagefunktionen direkt eingebaut (und nicht abschaltbar)!

eigentlich muessten staaten sich an facefook beteiligen (damit sie die daten erhalten) und dann solche produkte sponsoren damit moeglichst viele so ein teil besitzen.
Kommentar ansehen
22.11.2011 17:38 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überwachung wird ausgebaut und kompletiert!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?