22.11.11 14:03 Uhr
 147
 

KFZ-Versicherung: Wechselbereitschaft steigt wegen Beitragserhöhungen

Nach weiteren Beitragserhöhungen, die der Bund der Versicherten für 2012 angekündigt hat, sind immer mehr Versicherte in Deutschland bereit, die Versicherung zu wechseln. Bislang galten die Verbraucher eher als zurückhaltend, jetzt wollen z. B. immer mehr Versicherte die Autoversicherung wechseln.

Das größte Einsparpotenzial bieten Autoversicherungen, die jedes Jahr bis zum 30. November regulär kurzfristig gewechselt werden können. Auch sollte man wissen, dass bei einer Beitragserhöhung ein Sonderkündigungsrecht besteht.

Durch die zahlreichen Versicherungs-Vergleichsportale im Internet verlieren viele Verbraucher die Scheu, sich für einen neuen Versicherungsanbieter zu entscheiden. Gerade bei Autoversicherungen können pro Jahr mehrere hundert Euro eingespart werden.


WebReporter: newslogger
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wechsel, Versicherung, KFZ, Beitragserhöhung
Quelle: www.news-eintrag.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 14:03 Uhr von newslogger
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Informativer Artikel zum Thema KFZ-Versicherungen, Einsparpotenziale, Beitragserhöhungen und Wechselbereitschaft der Verbraucher.
Kommentar ansehen
22.11.2011 14:20 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
oftmals: reicht schon der Wechsel in den aktuellen Tarif, ohne gleich den Versicherer zu wechseln...

Mal davon abgesehen, sollten Wechselwillige bei einer vermeintlich günstigeren Versicherung auch mal nachschauen ob denn die Leistungen auch noch dieselben sind wie bisher...
Kommentar ansehen
22.11.2011 14:30 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
31. November? Also, entweder hast du dich da um nen Tag oder nen Monat vertan...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?