22.11.11 11:26 Uhr
 778
 

HIV: Statistik zeigt sinkende Zahl Neuinfizierter

Laut einem aktuellen Bericht von UNAIDS ist die Anzahl der Neuansteckungen mit HIV seit 1997 um etwa 20 Prozent gesunken. Dazu beigetragen habe auch die Versorgung HIV-positiver Mütter mit Medikamenten, die eine Ansteckung des ungeborenen Kindes verhindern.

Weltweit geht man von etwa 34 Millionen Menschen aus, die erkrankt sind oder das Virus in sich tragen. mit 68 Prozent leben davon die meisten in den afrikanischen Staaten der Südhalbkugel. In Europa gibt es 840.000 Infizierte, neu infiziert wurden 30.000 Menschen, an AIDS gestorben sind etwa 9.900.

Im vergangenen Jahr kam es weltweit durch AIDS zu 1,8 Millionen Toten. UNAIDS schätzt, dass sich ohne Therapien die Zahl um 700.000 erhöhen würde. Bei den unter 15-Jährigen sank die Todesfallzahl seit 2005 um 20 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Zahl, HIV, Statistik, neu
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 14:45 Uhr von Zintor-2000
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist schön: aber es sind immer mehr Menschen mit dem Virus infiziert und das ist doch das Hauptproblem.

Es mag etwas hart klingen, aber es müssten mehr Menschen daran sterben und das hier, damit viele endlich aufwachen.

Bitte dnekt 2x über den Satz nach, bevor ihr Minus klickt. In den letzten Jahren wird viel zu positiv über AIDS berichtet und das man auch mit AIDS/HIV noch ewig leben kann.
Kommentar ansehen
23.11.2011 02:25 Uhr von ohyeah
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja. "leben" unter welchen umständen...
aber da denk ich an southpark "we found the cure for aids! its concentrated amounts of pure cash"

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen
Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?