22.11.11 10:47 Uhr
 164
 

China: Mehr Skepsis bei Elektroautos

Nachdem China geplant hatte, in den nächsten Jahren die Herstellung der Elektroautos voranzutreiben, stellt sich mittlerweile eine gewisse Ernüchterung ein. Der chinesische Regierungschef Wen Jiabao habe nun erste Zweifel an der Vorrangstellung der Elektroautos vor Hybrid-Fahrzeugen genannt.

Ein kompletter Richtungswechsel scheint aber nicht angedacht zu sein. Beobachter sind auch der Ansicht, dass Einschränkungen der Regierung den Bau von Elektroautos erschweren. Der Markt müsse für Autobauer und Zulieferer stärker geöffnet werden, um effektiv zu funktionieren.

Hybridautos scheinen eine gute Zwischenlösung zu sein. Das größte Problem bei den Elektroautos bleibt nach wie vor die Batterie. 2013 soll das erste Elektroauto auf den Markt kommen, und es wird damit gerechnet, dass diese Fahrzeuge ab 2015 in China recht häufig zu sehen sein werden.


WebReporter: micluvsds
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, China, Zukunft, Mut, Skepsis
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?