22.11.11 09:28 Uhr
 14.647
 

Nutzer der PlayStation-3-Ausgabe von "Battlefield 3" verklagen EA

Nutzer der PlayStation-3-Ausgabe von "Battlefield 3" haben jetzt den Spielepublisher Electronic Arts (EA) verklagt.

Der Grund der Klage ist, dass EA in der PS-3-Ausgabe keinen Code für das Spiel "Battlefield 1943" mitgeliefert hat. EA hatte dies aber den Käufern dieser Version vorher versprochen. Zudem habe EA den Wegfall der Gratisversion zu spät und nur über Twitter angekündigt.

Damit habe man "Tausenden Kunden ein Versprechen gemacht, das man nicht halten konnte und auch nie wollte." Die Kläger wollen vor Gericht erreichen, dass sie von EA die versprochene Gratisversion erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Nutzer, PlayStation, Ausgabe, EA, Battlefield, Battlefield 3
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 09:37 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+67 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den: *sry* Deppen von EA hämmern immer noch viel zu wenig Klagen rein.

Aber es ist wie mit unseren Politikern.

Solange man das alles mitmacht, wird sich nichts ändern.
Kommentar ansehen
22.11.2011 09:57 Uhr von bimmelicous
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
war denn vor Release: bekannt, dass der Code nicht dabei ist?

wenn ja ist das doch ok..?!
Kommentar ansehen
22.11.2011 09:58 Uhr von CurseD
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
Auch wenn EA der letzte Drecksladen ist, allein wegen MassEffect 3 komme ich nicht um die herum, leider..
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:01 Uhr von xyr0x
 
+3 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:07 Uhr von vmaxxer
 
+24 | -3
 
ANZEIGEN
xyr0x: irreführende Werbung ;)
"objektiv falsche oder/ und subjektiv falsch interpretierbare Werbeaussagen. Irreführende Werbung ist unlauterer Wettbewerb und wird durch die §§ 5, 5a UWG untersagt, ferner durch zahlreiche spezialgesetzliche Vorschriften (§ 8 AMG, § 7 II EichG, §§ 3 f. HWG, §§ 17, 18, 22, 24, 27 LMBG und Verordnungen)."
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:30 Uhr von achjiae
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
xyr0x: Mal davon abgesehen wird es nicht "kostenlos" beigelegt, sondern ist Teil des Angebots und somit im Preis mit inbegriffen.
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:34 Uhr von xyr0x
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@vmaxxer: Falsch. Deutsches Gesetz wird hier nicht geltent sein.

EA hat dies lediglich EINMAL auf der E3 Messe in den USA angekündigt. Werde auf der Webseite von EA noch auf irgendwelche Drucken\Vordrucken war dieser "Werbe"-Aussage zu finden.

Weitrhin handelte es sich bei der Messe um die Electronic Arts Inc und nicht um die Electronic Arts GmbH.

In den USA kann man zwar alles und jeden vor gericht verklagen aber in diesem Fall wir EA mal wieder gewinnen.

[ nachträglich editiert von xyr0x ]
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:37 Uhr von xyr0x
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
bei § 8 AMG, § 7 II EichG, §§ 3 f. HWG, §§ 17, 18, 22, 24, 27 LMBG

handelt es sich um gesetze aus der Arzeinmittelbranche :) Wie du die auf ein PS3 spiel umbiegen willst musst du mir erklären :).

Eventuell könnte man das mit einer "Spielesucht" und der irgendwie damit verbundenen Arzneimittelbranche hinsichtlich benötigter Antidepresiva die nicht wirken wie sie sollen verbinden.

[ nachträglich editiert von xyr0x ]
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:40 Uhr von jaxdeluxe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja an sich geht es bei der Klage wohl eher ums Prinzip...ich glaube, dass kaum wer das Spiel jetzt wirklich vermisst hat.
Trotzdem finde ich es gut wenn man nicht immer alles mit sich machen lässt.

Viel wichtiger fänd ich aber wenn EA/DICE sich ändlich mal um die Probleme mit dem Voicechat kümmern, ohne ist das Spiel im Multiplayer nämlich ziemlich nutzlos...
Kommentar ansehen
22.11.2011 11:58 Uhr von alimehmethasan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kriminell bis in die Fußspitzen! Ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich ganz ungeniert!
Kommentar ansehen
22.11.2011 13:09 Uhr von Phillsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die das mal versprochen? Hab ich garnicht mitgekriegt.
Kommentar ansehen
22.11.2011 13:14 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin im SWTOR Betatest ^^: Hasst ihr mich jetzt alle ? lol

Lade mir gerade den Client runter 20Gig....
Kommentar ansehen
22.11.2011 14:02 Uhr von lokoskillzZ
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit! Spiel es auf PC, bzw hab es auf PC gespielt, aber auch nur 17 Euro dafür bezahlt^^ dank Russenkey =)
Mehr war es mir auch wirklich nicht wert, aufgrund der Dreistigkeit die EA an den Tag legt ist Origins(Trojaner) aber wieder weg. Sehe sowas einfach nicht ein.
Vollen Zugriff zu gestatten nur um BF3 zu spielen, ArschleckeN!
Kommentar ansehen
22.11.2011 16:06 Uhr von Dreamwalker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seit Origin: kann mich EA kreuzweise.Ich habe mich echt gefreut auf BF3 hatte es ge-preordere und dann kommen dir mit dem HD-Scan...und die ganzen Fanboys drehen so ab, dass sie das nichtmal abstrafen in dem sie EA eins vor den Bug knallen und das Game NICHT kaufen.Denn, wäre EA so moralisch standfest gewesen, dann hätten sie diese Geschichte sauber gelöst, stattdessen treiben sie es weiter, weil kaum jemand Konsequenzen daraus zieht. Denen tuts dann weh, wenn der Umsatz ausbleibt.
Habs storniert, zocke Skyrim und MOW3 und bin glücklich.
BF 3 ? EA ? Bleibt weg!
Die Klage hier ist ne Superaktion.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?