22.11.11 08:32 Uhr
 131
 

Griechenland: Staatsgarantien für Banken werden ausgeweitet

Griechenland will seine Staatsgarantien für die griechischen Banken ausweiten.

In Zukunft stünden, so der griechische Finanzminister Evangelos Venizelos, den Banken mit 60 Milliarden Euro deutlich mehr zur Verfügung. Bislang betrug die Höhe der Staatsgarantie nur 30 Milliarden Euro.

Die Zentralbank Griechenlands bat um die Garantie, so Venizelos, weil griechische Banken kaum mehr Zugang zum Kapitalmarkt haben. Daher wenden sich diese vermehrt an die griechische Zentralbank.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsshi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Griechenland, Finanzen, Zentralbank, Staatsgarantie
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?