22.11.11 06:11 Uhr
 3.929
 

Syrien: Regierung plant Operation "Jüngstes Gericht"

Laut Information eines Sprechers der syrischen Opposition, werde seitens der syrischen Regierung die Operation "Jüngstes Gericht" aktiv werden, falls es zu einer Syrien-Resolution des Weltsicherheitsrates kommen sollte.

Die Operation beinhaltet ein Vortäuschen von z.B. Anschlägen und Attentate, welche man im Nachhinein der Opposition zuschreiben will.

Auch wurde der Angriff auf ein Gebäude der regierenden Baath-Partei nicht von den Regimegegnern verübt. "Entweder steckt das Regime selbst dahinter, oder es war ein Racheakt eines Einzelnen", so der Sprecher der Protestbewegung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Fox70
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Syrien, Aktion, Operation, Opposition, Regime
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 08:28 Uhr von Kontomanager
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
@Voice: der Ausland hat genug angerichtet!!!
du glaubst auch jede Kacke ohne zu wissen wer dahinter steckt.
aber danach will jeder gewusst haben wer dahinter steckte!
ich sage nur eins.. Salafisten, Muslim Brüder und (sharia die noch nichtmal die Echte präsentiert)
und eine komische Fahne.


Erbärmliche Welt!!

[ nachträglich editiert von Kontomanager ]
Kommentar ansehen
22.11.2011 08:51 Uhr von usambara
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
@Kontomanager: die Wahl ist: hält man zu einer schiitischen Herrscherclique mit engen Beziehungen zum Iran, Hisbollah & Hamas, oder unterstützt man die Mehrheit der sunnitische Bevölkerung unter denen (wie überall im Nahen Osten) auch ein Teil islamistisch ist)?
Kommentar ansehen
22.11.2011 09:15 Uhr von all_in
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@usambara: Nur dass Assad und Co. Alawiten sind und keine Schiiten.
Kommentar ansehen
22.11.2011 09:27 Uhr von usambara
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@all_in: Alawiten sind Teil der nahöstlichen, schiitischen Gemeinschaft...
-Wikipedia-

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
22.11.2011 09:34 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
@voice36: Araber/Moslems unter sich, keine Hilfe vom Ausland.Das ist die Wahrheit,nicht mehr und nicht weniger.

Moslemische Gewalt untereinander = Folklore = kümmert keinen und wenn es Tausende Opfer gibt.

[ nachträglich editiert von LoneZealot ]
Kommentar ansehen
22.11.2011 09:47 Uhr von Danielsun87
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
war ja klar..^^: also leute mal ehrlich is ja nix neues...
mal schauen ob es richtig in den medien weiter getragen wird..ich wette mit euch nicht..
und es wird wieder untergehen...
was denkt ihr denn, was da jetzt für waffengeschäfte da unten laufen??
ich sage nur gute, für deutsche waffenbauer...^^
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:15 Uhr von usambara
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: Sprüche eines Antisemiten?
Semiten = Araber, Israelis und Malteser.
Kommentar ansehen
22.11.2011 10:27 Uhr von LoneZealot
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@usambara: Offensichtlich bist Du nicht in der Lage meinen Kommentar zu verstehen, tut mir leid. Die Aussage richtet sich eben NICHT gegen Araber sondern gegen die westliche Welt der es völlig gleichgültig ist ob Araber sich gegenseitig umbringen.

Dann noch der kläglich-peinliche Versuch den Begriff Antisemitismus zu Deinen Gunsten umzudeuten, im rechten Spektrum ist das üblich.

Oft hört man auch die weltfremde Aussage, "Araber können keine Antisemiten sein, weil Araber Semiten sind." Das einzige, was daran stimmt, ist die Grammatik. Seit seiner Erschaffung nahm der Begriff "Antisemitismus" nie irgendeinen Bezug auf "Semiten".
Er bezog sich immer und ausschliesslich auf Juden und daran hat sich bis zum heutigen Tage nichts geändert.

[ nachträglich editiert von LoneZealot ]
Kommentar ansehen
22.11.2011 11:03 Uhr von usambara
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@LoneZealot: der Begriff "Antisemitismus" wurde durch deutsche Rassisten erfunden, warum verteidigst du ihn?
http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
22.11.2011 11:12 Uhr von LoneZealot
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@usambara: Netter Versuch, aber ich verteidige keinen Antisemiten.

Mir geht es um die Begriffsbestimmung und der Begriff Antisemitismus hat sich IMMER NUR auf Juden und NIEMALS auf Araber oder gar Malteser bezogen!

http://de.wikipedia.org/...

1879 prägte er den Begriff Antisemitismus und gründete die erste antisemitische politische Vereinigung: die Antisemitenliga.

Marr grenzte sich in seinen Schriften von der traditionellen religiösen Judenfeindschaft ab und behauptete, dass die Juden eine fremde Rasse von „Parasiten“ seien, die erfolgreich die Ausbeutung Deutschlands betreibe.

(Ähnliches liest man in abgewandelter Form auch hinund wieder bei SN und anderen Plattformen)

Zeig mir doch bitte mal eine Veröffentlich die Hass auf Araber als Antisemitismus bezeichnet.

Die Feindschaft gegenüber Arabern könnte man Anti-Arabismus bezeichnen, den Hass auf den Islam als Islamophobie.

Ach ja, Hitler hat sich später auch dagegen gewehrt als Antisemit bezeichnet zu werden da er ja keine Araber hasse! Komisch das heute exakt die gleichen fadenscheinigen Argumente benutzt werden.

Bisher habe ich Dich eigentlich nicht für jemanden gehalten dem man solche Begriffe erklären müsste, seltsam.

[ nachträglich editiert von LoneZealot ]
Kommentar ansehen
04.05.2012 20:41 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie planen also wieder etwas.. eine kleine frage von allen plänen die man so hört in der letzten zeit äh wurde da eigentlich einer schon umgesetzt?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?