21.11.11 21:58 Uhr
 70
 

Frankfurt/Main: Handtasche einer 49-Jährigen geraubt

Einer 49-jährigen Frau wurde brutal im Stadtteil Preungesheim die Handtasche geraubt. Die Frau hielt ihre Tasche so lange fest bis der Riemen gerissen ist.

Die Tat ereignete sich an einer Bushaltestelle in der Homburger Landstrasse.

Der Täter stieg in ein Fahrzeug, dessen Kennzeichen ein 37-jähriger Zeuge sich merken konnte. Eine Überprüfung der Halteranschrift blieb erfolglos.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bayernpower71
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Raub, Handtasche, Main
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Freiburg: Fall der getöteten Studentin - Vermutlich Tatverdächtiger gefasst
Freising: Asylbewerber bedroht Personal und geht auf Polizisten los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 22:06 Uhr von Metalian
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Einer 49-jährigen Frau wurde brutal im Stadtteil Preungesheim die Handtasche geraubt."

Langsam wird es lächerlich hier!
Er hat an der Handtasche gerissen.
Wie sieht denn ein weniger brutaler Handtaschenraub aus?
Kommentar ansehen
13.12.2011 15:43 Uhr von Zephram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Eine Überprüfung der Halteranschrift blieb erfolglos."

Diplomatische Immunität ? ^^

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?