21.11.11 21:44 Uhr
 219
 

Essen: Fünfköpfige Gruppe verursacht Unruhe und plündert Kasse

Am vergangenen Samstagvormittag gab es Tumulte in einem die Postagentur angrenzenden Shop in Essen.

Fünf Personen, drei Frauen und zwei Männer, sorgten für massive Unruhe im Shop. Eine der Angestellten wollte sich ein Bild von der Ursache machen.

Sie wurde dann von einer Frau der Gruppe festgehalten. In der Zwischenzeit wurde von den anderen Tätern der Inhalt der Kasse geraubt.


WebReporter: Bayernpower71
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Essen, Gruppe, Tumult, Postagentur
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?