21.11.11 21:39 Uhr
 277
 

USA: Wütende Frau im Rollstuhl rammte Eingangstür von Taco Bell

Amber Harvey aus Indiana wurde wütend, als sie in einer Taco Bell-Filiale am Drive-In-Schalter bestellte und nichts erhielt. Sie war nicht mit dem Wagen da, sie sitzt im Rollstuhl.

Die Schwerbehinderte geriet darüber so in Rage, dass sie vor lauter Wut mit ihrem Rollstuhl ganz heftig durch die gläserne Eingangstür des Restaurants fuhr.

Harvey erklärte, sie wollte nur sichergehen, dass sie die Erste und Letzte war, der so etwas passiert.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Rollstuhl, Glastür
Quelle: www.allvoices.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf
Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?