21.11.11 20:57 Uhr
 78
 

Bad Windsheim: Vier zum Teil schwer Verletzte nach missglücktem Überholvorgang

Ein missglückter Überholvorgang hat am gestrigen Sonntagnachmittag vier zum Teil schwer Verletzte und hohen Sachschaden gefordert.

Eine 27 Jahre alte Frau war aus noch ungeklärten Gründen mit ihrem Jeep nach einem Überholvorgang zuerst ins schleudern und dann in den Gegenverkehr geraten. Hier stieß sie mit einem entgegenkommendem VW Passat zusammen.

Dabei wurde sie schwer verletzt und in ihrem PKW eingeklemmt. In dem Passat wurden ein acht Jahre altes Mädchen und die 42-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der 38-jährige Fahrer musste ebenfalls mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beträgt rund 20.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, schwer, Überholvorgang
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook