21.11.11 18:28 Uhr
 3.216
 

Verbraucherschutzbehörde warnt vor dem Verzehr von Bärenkrone-Wodka

Die Verbraucherschutzbehörde von Thüringen hat jetzt vor dem Genuss von verschiedenen Wodkasorten der Firma Bärenkrone gewarnt.

Bei verschiedenen Sorten habe sich der Verdacht der Panscherei bestätigt, hieß es aus der Behörde. Bei Proben wurde ein deutlich erhöhter Methanolgehalt festgestellt.

Die Warnung gilt nun für die Sorten "Excellent Vodka V 24 Original", "Vodka AntiVirus" und "Premium Vodka Cosmos".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alkohol, Thüringen, Wodka, Verzehr, Pansch
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2011 11:08 Uhr von damagic
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@para_shut: ja der nutzt, denn er beseitigt das eigentliche pc-problem: den benutzer ^^
Kommentar ansehen
22.11.2011 13:02 Uhr von TheCatstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....vielleicht nutzt er ja am pc etwas. „Vodka AntiVirus“, *lach* vielleicht hilft er ja bei problemen am PC, einfach in den lüftungsschlitz giessen und alle probleme sind beseitigt.
Kommentar ansehen
22.11.2011 13:58 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh das hab ich am Fr oder Sa schon im Ticker von N24 gesehen. gut das wir rechtzeitig gewarnt werden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?