21.11.11 18:12 Uhr
 220
 

Schneekirche zu Weihnachten: Dorf baut ganze Kirche nur aus Schnee

In Mitterfirmiansreut will man dieses Jahr zu Weihnachten eine Kirche komplett aus Schnee bauen.

Mit dieser Aktion will man an die Protestaktionen der Vorfahren von Mitterfirmiansreut erinnern.

Die Kirche soll 26 Meter lang sein, elf Meter breit und aus 1.100 Tonnen Schnee bestehen. Wie lange die Kirche nach Weihnachten noch stehen bleibt, werden die Wetterbedingungen entscheiden.


WebReporter: crzg
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Weihnachten, Schnee, Dorf
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 18:40 Uhr von Noseman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wäre gewesen: wenn die News bzw. die Quelle auch den Anlass des Protestes genannt hätte.

Wer neugierig ist, hier ein link:

http://regiowiki.pnp.de/...
Kommentar ansehen
01.12.2011 14:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Nosemans Link hätte ich jetzt angenommen, die News handelt von einer Stadt am Nordkap...

Daher an den Autor: 6, setzen.


Frage mich nur, wann die Leuts mit dem bauen anfangen wollen, wenn ich mir so die labngfristige Wettervorhersage zumindest für Holstein ansehe..

Hier oben würde man nämlich derzeit höchstens eine Wasserkirche hinbekommen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?