21.11.11 18:03 Uhr
 136
 

Süd-Nord-Gefälle bei deutschen Lernbedingungen

Die Qualität der Lernbedingungen in Deutschland unterscheidet sich nicht, wie viele dachten in Ost und West, sondern in Süd und Nord.

Während Bayern, Baden-Württemberg und Sachsen vorne liegen, schneiden die Lernbedingungen in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen im Vergleich deutlich schlechter ab.

Der Bertelsmann-Verlag präsentiert mit diesen Ergebnissen nun den neuen "Deutschen Lernatlas".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Bayern, Sachsen, Bildung, Unterschied
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?