21.11.11 17:52 Uhr
 288
 

Olympia 2012: Scheinbar will niemand zu diesem Zeitpunkt nach London

Der Europäische Verband der Tour-Veranstalter (ETOA) befürchtet das viel weniger Touristen die Olympischen Spiele in London 2012 besuchen werden als erhofft.

Viele Besucher werden sich durch die hohen Preise während der Spiele und durch den Buchungsstress davon abhalten lassen, nach Großbritannien zu kommen.

"Die Erwartungshaltung von Hoteliers bezüglich der Gästezahlen ist extrem überzogen", sagte ETOA-Geschäftsführer Tom Jenkins.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, Olympia, Tourismus, Olympia 2012
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?