21.11.11 17:48 Uhr
 307
 

Orchidee entdeckt, die nur im Dunkeln blüht

Auf der Insel Neubritannien vor Papua-Neuguinea wurde eine botanische Neuentdeckung gemacht.

In dieser entlegenen Gegend war es Botanikern möglich, auf eine bisher unbekannte Orchideenart zu treffen.

Diese Orchidee erblüht nur in der Nacht. Gegen 22 Uhr erblüht die Orchidee, gute zwölf Stunden später ist sie schon wieder verblüht. Wahrscheinlich liegt das daran, dass die Orchidee von nachtaktiven Insekten bestäubt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawkfire
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Insekt, Blume, Papua-Neuguinea, Botanik, Orchidee
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?