21.11.11 17:22 Uhr
 120
 

Die Grünen legen in Baden-Württemberg zu

Laut neuen Umfragewerten haben die Grünen im Bundesland Baden-Württemberg weiter zugelegt.

Die Grünen erreichten in der Landtagswahl im März stolze 24,4 Prozent der Stimmen und liegen momentan bei guten 32 Prozent.

Damit liegen sie nur zwei Prozent hinter der württembergischen CDU. Die Grünen legen somit immer weiter zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawkfire
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Umfrage, CDU, Die Grünen, Baden-Württemberg
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 17:24 Uhr von Rechthaberei
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Damit schnellen auch die Euro-Bonds heran. Und damit höhere Zinszahlungen.

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
21.11.2011 20:38 Uhr von alexanderr
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe kein Verständnis dafür, dass diese Lügenpack so weit gekommen ist!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?