21.11.11 14:55 Uhr
 97
 

American Music Awards: Justin Bieber geht leer aus

In der vergangenen Nacht wurden in Los Angeles die "American Music Awards" überreicht (ShortNews berichtete). Dabei gab es allerhand Überraschungen: Nicht nur Lady Gaga ging leer aus, sondern auch Teenie-Star Justin Bieber.

Bei der gestrigen Award-Show hatte Bieber zwar einen Auftritt auf der Bühne, gewann aber in keiner einzigen Kategorie. Das ist vollkommen ungewöhnlich für die "AMA´s". Nach den Negativ-Schlagzeilen der letzten Wochen ist das ein herber Schlag für Bieber.

Die "American Music Awards" gelten neben den "Grammys" als wichtigste Musik-Auszeichnung in den USA. Dabei zählen für viele die "AMA´s" mehr, da dort die Gewinner durch Abstimmungen und Verkaufszahlen ermittelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Annaberry
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Karriere, Justin Bieber, Verleihung, Grammy Awards, American Music Awards
Quelle: www.fernseher.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Chrissy Teigen kommt ohne Slip zu American Music Awards: Man sieht es
American Music Awards: Sängerin Bleona präsentiert sich fast nackt
American Music Awards: Lady Gaga und R. Kelly simulieren Sex im Weißen Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 15:17 Uhr von Anti.Religious
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Bieber: verschwindet wieder von der Bildfläche, von dem hört man in 2 Jahren gar nichts mehr.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Chrissy Teigen kommt ohne Slip zu American Music Awards: Man sieht es
American Music Awards: Sängerin Bleona präsentiert sich fast nackt
American Music Awards: Lady Gaga und R. Kelly simulieren Sex im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?