21.11.11 14:27 Uhr
 23.649
 

Jugendschützer rüffelten ProSieben-Sendung "Galileo"

Die Kommission für Jugendmedienschutz hat bekannt gegeben, welche Fernsehsendungen im dritten Quartal des Jahres 2011 beanstandet wurden.

Darunter befand sich unter anderem die ProSieben-Sendung "Galileo", die sich in dem Beitrag "Die härtesten Gefängnisse der Welt" zu detailliert mit verschiedenen Tötungsmethoden auseinandersetzte.

Dies sei gewaltverherrlichend gewesen und für Jugendliche entwicklungshemmend. Zudem habe man den Beitrag mit Ausschnitten aus dem Film "True Lies" zu drastisch illustriert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Sendung, Galileo, Jugendschützer, Beanstandung
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 14:44 Uhr von CanTk
 
+136 | -9
 
ANZEIGEN
bitte verbieten: Gallileo war früher mal interessant.
Jetzt ist es scheiße. Und jeder Beitrag wid mind 2x wiederholt. wäh!
Kommentar ansehen
21.11.2011 14:44 Uhr von selflezz1
 
+61 | -0
 
ANZEIGEN
Also James Camerons True Lies stand meines Wissen nach niemals auf dem Index.

Zu 100% auf jeden Fall nicht "bis vor kurzem".

[ nachträglich editiert von selflezz1 ]
Kommentar ansehen
21.11.2011 14:45 Uhr von Cuddly
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
True Lies: war mal indiziert? Ist mir ein Rätsel................

edit: Ja, da war einer schneller

[ nachträglich editiert von Cuddly ]
Kommentar ansehen
21.11.2011 14:49 Uhr von Kappii
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
von all dem: Quatsch den Gallileo so sendet, wird grade etwas beanstandet, dass zumindest ein bisschen Information enthält.
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:00 Uhr von U.R.Wankers
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
Galileo als "Wisseschaftssendung" zu bezeichenen: ist schon reichlich weit hergeholt.

Da kann man ja gleich PM lesen....
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:05 Uhr von gofisch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das mit der indizierung von true lies war wohl ein fehler in der quelle, der dort nun berichtigt wurde. könnte vllt ein checker auch mal hier machen.^^
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:08 Uhr von Pilot_Pirx
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Galileo: fand ich schon immer ziemlich schlecht...
Und heutzutage kommt eigentlich nur noch Müll im Fernsehen, wie auch beinahe sämtliche Moderatoren scheinbar keinerlei Tiefgang ihrer Sendungen mehr wünschen.

[ nachträglich editiert von Pilot_Pirx ]
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:15 Uhr von Marvolo83
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Galileo Mystery war wenigstens immer ein Tittenlieferant....
Kommentar ansehen
21.11.2011 16:14 Uhr von Mordo
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ CanTk: "Gallileo war früher mal interessant."

===

Oder wie es mal jemand formulierte:

http://german-bash.org/...

*gg*
Kommentar ansehen
21.11.2011 16:19 Uhr von ulkibaeri
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@Zeus: Ich finde aber schon krass, dass bei einigen CSi-Sendungen um halb 9 halb zerstückelte Leichen in Großaufnahme gezeigt werden! Ich bin der Meinung, dass solche Darstellungen um diese Uhrzeit noch nicht ins TV gehören
Kommentar ansehen
21.11.2011 16:47 Uhr von Gnob
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Letzten Donnerstag kam nach Tv Total Comedy street und da kam tatsächlich ne Warnung das man es nich unter 16 schauen sollte xD

Diese Spinner