21.11.11 14:06 Uhr
 1.355
 

Münster: Naturkundemuseum stellt 1,50 Meter langen Wal-Penis aus

Das LWL-Naturkundemuseum in Münster plant für das kommende Jahr eine neue Sonderausstellung. Im Mittelpunkt der Schau soll der tote Pottwal stehen, der kürzlich vor der Küste Schleswig-Holsteins angespült worden war.

Neben anderen sterblichen Überresten des 30 Tonnen schweren Tieres soll auch sein rund 1,50 Meter langer Penis ausgestellt werden.

"Er ist so schwer, dass man ihn zu zweit kaum tragen kann. Ich schätze, er wiegt einen Zentner.", sagte Werner Beckmann, der Chefpräparator.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Penis, Münster, Wal, Naturkundemuseum
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2011 14:19 Uhr von Filzpiepe
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Joah: des kenn ich, des Problem ;)))
Kommentar ansehen
21.11.2011 15:22 Uhr von Ginseng
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
"Pensi gnihihihi du Spasut"

Das ist doch das Niveau hier mittlerweile oder irre ich mich?
Kommentar ansehen
21.11.2011 16:12 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Früher hiess es: 3 Käse hoch... jetzt...
Kommentar ansehen
21.11.2011 17:45 Uhr von TieAss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte mein Job nervt, aber sowas durch die Gegen schleppen ist jetzt echt nicht so toll oder?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Sozialsenatorin will Grundsicherung für alle
Liverpool: Gasexplosion - Zwei Tote und mehr als 30 Verletzte bei Häusereinsturz
Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?