21.11.11 13:44 Uhr
 85
 

Leichtgewicht: Der nächste SL bekommt Karosserie komplett aus Aluminium

Das Problem, dass Autos immer schwerer werden, ist auch den Ingenieuren bekannt. Und so kam man bei Mercedes zu dem Entschluss, dass der nächste SL eine Karosserie aus Aluminium bekommen soll.

So wird der neue SL, je nach Modell, bis zu 140 Kilogramm leichter als sein Vorgänger. Rund 110 Kilogramm davon soll die Karosserie einsparen.

Wie der noch aktuelle SL bekommt auch der neue wieder ein Klappdach aus Metall. Besonderes Extra: Ein Glasdach, welches auf Knopfdruck die Lichtdurchlässigkeit regulieren kann. Unter der Haube werden wie bisher auch sechs-, acht- und Zwölfzylindermotoren arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Aluminium, Karosserie, Leichtgewicht
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?